Schloss Proschwitz Dornfelder

Artikelnummer: 15588

Noten von reifen Sauerkirschen, Holunder, grüner Paprika

Kategorie: Deutschland


21,50 €
28,67 € pro 1 l

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Stück


Analyse       Restzucker:     1,7 g/l

                  Säure:         5,4 g/l

Empfohlene

Trinktemperatur 18°C

Geschichte       Das Weingut Schloss Proschwitz ist das älteste private Weingut Sachsens. Die ca. 70 ha großen Weinberge des Gutes mit einzigartigem Terroir aus bis zu 6 Meter Lösslehm, welcher auf verwitterten Granit und Syenit-Felsen ruht, werden kontrolliert umweltschonend bewirtschaftet. Sie bilden die Grundlage für feinste Rot-, Weißweine und Sekte.

Charakteristik     Purpurrot im Glas, mit violettem Schimmer präsentiert sich unser 2017 Dornfelder mit Aromen von reifen Brombeeren und Pflaume. Am Gaumen sehr fruchtig, komplex und elegant zugleich mit Noten von reifen Sauerkirschen, Holunder, grüner Paprika, weißem Pfeffer und frischem Pflaumenmus. Die Tannine wirken seidig und weich, die Vanille und Zimtnoten von der Lagerung im kleinen


Alkoholgehalt: 13%vol.
Jahrgang: 2017
Farbe: Rot
Geschmacksrichtung: Trocken
Inhaltsstoffe: enthält Sulfite
Lebensmittelunternehmer: Prinz zur Lippe GmbH & Co.KG, Dorfanger 19, D-01665 Diera-Zehren OT Zadel
Herstellungsland: Deutschland
Bezeichnung: VDPGutswein
Hergestellt aus: Dornfelder
Artikelgewicht: 1,300 Kg
Inhalt: 0,750 l